FC Bayern-Fanclub "Seßlach ´91"

Sonja Schaller und Florian Kostelnik gewinnen 26. Fanclub-Bierkopfturnier

Zum 26. Fanclub-Bierkopfturnier fanden sich leider nur 10 Karter im Sportheim der DJK/FC Seßlach ein. Deshalb wählten wir als Spielmodus – 5 Mannschaften jeder gegen jeden – jeweils 2 Sätze. Mit 6 Siegen und dem besseren Punktverhältnis wurden Sonja Schaller und Florian Kostelnik Turniersieger. Franzi Schaller und Bernd Graupe landeten mit ebenfalls 6 Siegen auf dem zweiten Platz. Dritter wurden die Titelverteidiger Matthias Besold und Ralf Popp mit 4 Siegen.

 

Matthias Besold/Ralf Popp (TV) – Marco Falk/Matthias Schaller      60:14 / 28:60

Franzi Schaller/Bernd Graupe – Sonja Schaller/Florian Kostelnik    30:60 / 28:60

 

Toni Reichhardt/Markus Kirner – Matthias Besold/Ralf Popp (TV)    60:54 / 48:60

Marco Falk/Matthias Schaller – Franzi Schaller/Bernd Graupe         32:60 / 56:60

 

Matthias Besold/Ralf Popp (TV) – Franzi Schaller/Bernd Graupe     36:60 / 38:60

Toni Reihhardt/Markus Kirner – Sonja Schaller/Florian Kostelnik     42:60 / 56:60

 

Franzi Schaller/Bernd Graupe – Toni Reihhardt/Markus Kirner         60:36 / 60:38

Marco Falk/Matthias Schaller – Sonja Schaller/Florian Kostelnik     18:60 / 16:60

 

Matthias Besold/Ralf Popp (TV) – Sonja Schaller/Florian Kostelnik 60:58 / 60:16

Marco Falk/Matthias Schaller – Toni Reihhardt/Markus Kirner          ausgefallen

 

 

Abschlusstabelle:

  1. Sonja Schaller/Florian Kostelnik         6 Siege       +124 Punkte
  2. Franzi Schaller/Bernd Graupe            6 Siege       +62 Punkte
  3. Matthias Besold/Ralf Popp (TV)         4 Siege       +20 Punkte
  4. Toni Reichhardt/Markus Kirner           1 Sieg         -74 Punkte
  5. Marco Falk/Matthias Schaller             1 Sieg        -132 Punkte

 

Stammtisch mit Bierkopfturnier am 12.01.2024

Am Freitag, 12.01.2024 findet im Sportheim der DJK/FC Seßlach ab 19.30 Uhr unser nächster Stammtisch statt. Wir veranstalten unser 26. Fanclub-Bierkopfturnier. Auch Nichtmitglieder können daran gerne teilnehmen. 

Titelverteidiger sind Matthias Besold und Ralf Popp. Die Zweierteams werden wieder vorm Turnier ausgelost. Es soll hauptsächlich Spaß machen. Für die ersten 4 Teams winken wieder flüssige Preise in Form von Augustiner Hell.